Studienaufbau

Der MAS CMS wird berufsbegleitend durchgeführt. Lehrveranstaltungen werden an den Wochentagen Freitag und Samstag abgehalten.

Der Studiengang ist in Grundstudium (2 Semester) und Hauptstudium (2 Semester) aufgeteilt. Der Besuch aller 4 Semester bzw. der 10 Module (Modulverbund) ist Voraussetzung, um den MAS-Abschluss zu erhalten. Nach dem 2. Semester wird in einer Semesterarbeit das bis dahin erreichte Studienziel reflektiert und der Nutzen für berufliche Perspektiven diskutiert.

Der Aufbau des Studiums folgt der Absicht, offene, kooperative Formen der Arbeitstechnik, des Lehrens und Lernens zu entwickeln und Praxisnähe ganz im Sinne eines Projektstudiums zu ermöglichen. Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Damit wird die komplexe Verbindung von Theorie und Praxis zum Programm. Der individuelle Lernprozess wird durch Tutorate und Mentorate begleitet. In den Modulen werden gruppenorientierte, interdisziplinäre und multimediale Arbeitstechniken angewendet. Pro Modul werden Leistungsnachweise erbracht. Das Studium wird mit einem Diplomprojekt abgeschlossen.

Der Weiterbildungs-Master eröffnet die Teilnahme an Doktoratsprogrammen, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Universitäten angeboten werden.

 

 

Suchworte: Kulturwissenschaften, berufsbegleitendes Studium, berufsbegleitend studieren, Master Design, Masterstudiengang, Designstudium neben dem Beruf, Marketing, Weiterbildung, Aufbaustudium, Wirtschaft, Management, MA, Aufbaustudiengang, Aufbaustudiengänge, Masterstudiengänge, Master of Arts, Kulturwissenschaftler, Kultur, Kulturwirtschaft, Kulturvermittlung, Kulturmanagement, Gender Studies, berufsbegleitende Weiterbildung, Kulturmanagement

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30